Freizeitmöglichkeiten im Bergischen Land

Die Wupper hinter dem Obenrüdener Kotten, Foto: Wolfgang Winter-Peter

Die Wupper hinter dem Obenrüdener Kotten, Foto: Wolfgang Winter-Peter

Der Kotten ist ein idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen aller Art – sowohl in der unmittelbaren Umgebung als auch im näheren Umland. Erkunden Sie die umliegenden Wanderwege, freuen Sie sich auf kulinarische Genüsse, besuchen Sie unsere Großstädte und entdecken Sie die liebenswerten Besonderheiten des Bergischen Landes!

Direkt vor der Haustür beginnen die Pfade, die die Täler und Höhen entlang der Wupper erschließen. Auf Waldwegen hoch über dem Fluss oder ganz bequem im Talgrund zeigt sich eine liebenswerte und charaktervolle Landschaft.

Schnittstelle kleiner und großer Wanderwege

Der Kotten liegt an der Schnittstelle kleiner und großer Wanderwege, wie beispielsweise dem Solinger »Klingenpfad« rund um Solingen, dem »Schlösserweg«, dem »Landrat-Lucas-Weg« und dem Pfad »Von Hütte zu Hütte«. Schloss Burg an der Wupper (12 km) ist bequem zu Fuß zu erreichen; die Müngstener Brücke beeindruckt noch immer als höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands (20 km). Wandern ist eine von vielen Freizeitmöglichkeiten im Bergischen Land.

Aber es gibt weit mehr Möglichkeiten, das Bergische Land zu genießen: Unterwegs mit dem Kanu, auf Entdeckungsreise in einem der Solinger Museen (Klingenmuseum, Kunstmuseum Baden, Gesenkschmiede Hendrichs), bei einer leckeren Bergischen Kaffeetafel oder einem deftigen Speckpfannekuchen in unseren Dorf-Gasthäusern. Probieren Sie es aus!

Die Nähe zu Köln und Düsseldorf

Für uns besonders wertvoll ist die Nähe zu den Großstädten Köln und Düsseldorf. Sie können in beiden Städten die weltbekannten Kulturgüter besichtigen, an interessanten Veranstaltungen und Aufführungen teilnehmen, bummeln, shoppen, unzählige Museen besichtigen und sich am Abend durch die Altstädte oder die Szeneviertel treiben lassen und das Großstadtleben in vollen Zügen genießen.

Auf unserer Freizeit-Seite geben wir Ihnen Tipps zu allen möglichen Arten von Ausflügen, die wir selbst immer wieder mit viel Freude unternehmen. Neben den persönlichen Beschreibungen finden Sie in der Liste am Ende der Seite eine Auswahl an interessanten Links mit Anregungen und Informationen.

Blick von den Wupperbergen auf die Wupper, Foto: Wolfgang Winter-Peter

Blick von den Wupperbergen auf die Wupper, Foto: Wolfgang Winter-Peter

 

Kanufahren mit Kanu Becker

Der Amazonas des Bergischen Landes

Mit Kanu Becker auf der Wupper

Kanufahren auf der Wupper, Foto: Kanu Becker

Das Wandern entlang der Wupper führt ganz von selbst zu dem Wunsch, die Landschaft einmal von der anderen Seite, also aus der Flussperspektive, zu erleben. Die Wupper fließt durch weite Täler, Wald- und Wiesenlandschaften und vorbei an Gärten und Kotten. Kanu Becker macht das Kanufahren auf der Wupper möglich.

(mehr …)

 

Das Herzbachtal

Wupperberge

Wupperberge. Foto: ld

Auch ein zweiter schöner Weg lohnt eine ausführliche Beschreibung. Er ist gut geeignet für alle, die hoch hinaus wollen, denn er führt auf die Höhen der Wupperberge und bietet von dort aus einen wunderschönen Blick ins Tal und auf den Kotten. Wieder geht es über die Brücke und über die Wupper. Hier mündet der Herzbach in die Wupper und er führt uns das Tal hinauf.

(mehr …)

 

Durch den Tigerwald

Brücke über die Wupper

Brücke über die Wupper. Foto: ld

Es gibt viele Möglichkeiten, vom Kotten aus die Landschaft zu erwandern. Einer unserer liebsten Wege führt gleich hinter dem Haus über die kleine Wupperbrücke und dann links wupperaufwärts. Nach einem kleinen Abschnitt zwischen Wupper und Waldrand erreicht man einen hellen Buchenwald – den Tigerwald. So nämlich müssen die Wälder aussehen, in denen Shirkan sich zu Hause fühlt; wenn auch nicht in unseren Breiten.

(mehr …)

 
Kirschblüte im Bergischen Land, Foto: Wolfgang Winter-Peter

Kirschblüte im Bergischen Land, Foto: Wolfgang Winter-Peter

 

 
 
 
 
 
 
Ostern im Bergischen Land, Foto: Wolfgang Winter-Peter

Ostern im Bergischen Land, Foto: Wolfgang Winter-Peter

 

 

Wuppertaler Zoo und Schwebebahn

Der König der Löwen

Einer der schönsten Ausflüge vom Kotten führt in den Wuppertaler Zoo. Hier leben fast 5.000 Tiere aus allen Kontinenten in einer großartigen Parklandschaft. Die Anlagen für die Tiere fügen sich harmonisch zwischen Wiesen mit altem Baumbestand, Gärten und Teichen in die Landschaft ein. Der Zoo liegt am Hang, so dass sich immer wieder schöne und überraschende Ausblicke öffnen.

(mehr …)

 
Osterlämmer im Bergischen Land, Foto: Wolfgang Winter-Peter

Osterlämmer im Bergischen Land, Foto: Wolfgang Winter-Peter

 

Nützliche Links Bergisches Land

Für Ihren Aufenthalt in einer unserer beiden Ferienwohnungen haben wir Ihnen diese Liste zusammengestellt:

Nützliche Links Bergisches Land

Seit 2006 trifft im Brückenpark Müngster Natur auf Technik:
www.brueckenpark-muengsten.de

Natur-Museum auf dem Gelände einer historischen Spinnerei:
www.sinneswald.net

Ateliers für Kunst- und Kulturschaffende:
www.gueterhallen.de

Kunst und Kultur in Solingen-Gräfrath:
www.diegraefrather.de

Wanderwege in und um Wuppertal:
www.berg-mark-wege.de

Schloss Burg, die Herzkammer des Bergischen Landes:
www.schlossburg.de

Die Bergischen Drei – Remscheid, Solingen und Wuppertal:
www.die-bergischen-drei.de

Köln:
www.koeln.de

Düsseldorf:
www.duesseldorf.de

»Wunderschön« im WDR Fernsehen: Übernachtungstipps entlang der Wupper:
www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/wunderschoen/sendungen/wupper140.html

Obenrüdener Kotten bei Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Obenr%C3%BCdener_Kotten